Freitag, 6. Mai 2022, 20.30 Uhr (Türöffnung 20.00 Uhr)
UpJazz präsentiert in den Triton-Ateliers, Route de l’Ancienne Papeterie 102, 1723 Marly

Stefan Aeby Trio
Stefan Aeby, piano & compositions
André Pousaz, bass
Michi Stulz, drums

Stefan Aeby c dayoung leejpg
Photo © Dayoung Lee

In ihren vielschichtigen Klangarchitekturen verzichten die drei Musiker des Stefan Aeby Trio auf die Wucht des Monumentalen. Vielmehr vertonen sie mit ihrem atmosphärischen Musizieren eine Poesie des Unaufdringlichen. In einer mutigen Ästhetik der Zurückhaltung liegt die Magie dieser raumgreifenden Musik, die Fingerspitzengefühl der muskulösen Geste des musikalischen Hochleistungssports vorzieht. Die dringliche Ensemblemusik entfaltet ihren Zauber oft in einer ruhigen Unaufgeregtheit am Rande der Stille. Das Trio kultiviert auf unprätentiöse Weise das galante Leisetreten. In ihrer lyrischen Kunst des Flüsterns liegt eine kammermusikalische Intimität. Leise spielen und auf Samtpfoten Spannung kreieren ist die Devise.
www.stefanaeby.com

Eintrittt: CHF 25.- (Mitglieder 20.-)
Reservation: per Mail an contact@upjazz.ch , Sie erhalten von uns eine Reservationsbestätigung.
COVID: Zutritt nur für Geimpfte und Genesene (2G) mit Zertifikat.

2022 2-5 - Programm UpJazz.pdf